WAS WIR MACHEN

Der Laden ist eine kostenfreie Beratungsinitiative der IG Metall in Kooperation mit beramí berufliche Integration e.V.

 

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, geflüchteten Menschen Unterstützung bei der beruflichen Orientierung zu geben, die Entwicklung eigener beruflicher Perspektiven anzuregen und die ersten Schritten in der deutschen Arbeitswelt vorzubereiten sowie zu begleiten..

 

Besonderes Anliegen ist uns die Unterstützung der ratsuchenden Menschen bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven in Deutschland. Eine unserer Maximen dabei ist es, von Mensch zu Mensch und ohne den Aufbau von unnötigen Hierarchien auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren.

 

Mit unseren offenen Beratungs- und Unterstützungsangeboten wollen wir einen Beitrag zur Partizipation und Inklusion von geflüchteten Frauen, Kindern und Männern in unsere Gesellschaft leisten und letztere gemeinsam mit den Neuangekommenen aus aller Welt gleichzeitig diverser, pluralistischer und offener gestalten.

84DerLaden.jpg
 

HILFE UND BERATUNG

Beratungstermine in Der Laden:

 

Für das breite Spektrum unserer Beratungen und anderer Unterstützungsangebote ist Zeit & Ruhe ein wichtiger Faktor. Beratungen sind deshalb nur nach voriger Terminvereinbarung möglich.

 

Wir beraten

  •  zur individuellen beruflichen Orientierung

  •  zur Berufswegeberatung

  •  zu Bildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

  •  zu sozialen Fragen (Sozialberatung)

  •  zu rechtlichen Fragen (Rechtsberatung durch zwei Anwält*innen)

  •  zur Anerkennung von ausländischen   Bildungsabschlüssen

  •  mit „Was-Wie-Wo“-Workshops zu unterschiedlichen Themen des Alltags

  •  mit Informationen zur Arbeitswelt in Deutschland

  •  als Unterstützung bei der Erstellung von individuellen Lebensläufen und Bewerbungen

  •  als Unterstützung von geflüchteten Menschen in anderen Situationen

  •  als Unterstützung insbesondere auch von geflüchteten Frauen & Kindern

Unsere Deutschkurse finden Corona-bedingt nur mit vorheriger Anmeldung und in reduzierter Klassenstärke statt.

Seit 1990 begleitet beramí berufliche Integration e.V. Geflüchtete und zugewanderte Menschen bei der Entwicklung einer tragfähigen beruflichen Perspektive durch berufliche Beratung, Qualifizierung, Deutschförderung und Mentoring. Ein Schwerpunkt der Expertise liegt in der Beratung zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse.

www.berami.de

 

UNSER TEAM

LERNEN SIE UNS KENNEN

13LadenPortraitHP.jpg

Bianka Huber

Projektleitung

10LadenPortraitHP.jpg

Inga Krüger

Beraterin (berami)

8LadenPortraitHPKleinNeu.jpg

Zohra Zewari

Mitarbeiterin

Portrait_Elke.jpg

Beraterin (berami)

Elke Krambär

14LadenPortraitHP.jpg
7LadenPortraitHP.jpg
12LadenPortraitHP.jpg

Dr. Roland Wagner

Deutschkurs Fortgeschrittene

Yordanos Aradom

Mitarbeiterin

Leonid Mauch

Deutschkurs

 

PRESSE

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen

Unbenannt-4%20Kopie_edited.jpg

20.06.2018

Weltflüchtlingstag: Wie IG Metaller Geflüchteten helfen

Hier eine Spielecke mit Kaufmannsladen für Kinder. Daneben ein Kleiderständer mit gespendeten Sachen, wo Besucher sich etwas Passendes aussuchen können. Im hinteren Teil des Ladens ein Besprechungstisch, an dem deutsche Vokabeln und Grammatik gepaukt werden. mehr lesen

Unbenannt-4%20Kopie_edited.jpg

02.06.2016

Berufs-Tipps für Flüchtlinge 

.

2.jpg

03.06.2016

Hilfe bei der Jobsuche

.